Drei Jugendfeuerwehren, ein Berufsfeuerwehrtag

Zusammen mit den Jugendfeuerwehren Riedmoos und Unterschleißheim führte die Jugendfeuerwehr erstmals einen Berufsfeuerwehrtag durch. Dazu trafen sich die etwa 30 Jugendlichen am Freitagabend im Gerätehaus Oberschleißheim.

Insgesamt neun verschiedene Übungseinsätze galt es für die Jugendlichen während der 24 Stunden zu bewältigen. Die Jugendlichen arbeiteten im Team und konnten so zum Beispiel eine erkrankte Person aus ihrer Wohnung retten, Brände löschen, technische Hilfe bei Unfällen leisten und die obligatorische Katze vom Baum holen.

Zum Dienst bei der Berufsfeuerwehr gehört nicht nur das Fahren von Einsätzen, sondern auch die ständige Fortbildung. Im Rahmen des Berufsfeuerwehrtages wurden den Jungen und Mädchen die wichtigsten Handgriffe der Ersten Hilfe in Theorie und Praxis nähergebracht. Diesen Teil übernahm ein Lehrrettungsassistent des Roten Kreuzes. Ein besonderer Dank gilt dem Kreisverband München des Roten Kreuzes, der uns einen Rettungswagen zur Verfügung stellte. So konnten die Einsatzszenarien realistischer gestaltet werden.

Gemeinsam mit den Ausbildern und einigen aktiven Feuerwehrlern wurden zwischen den Übungen die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge hergestellt, das Nachtlager aufgebaut und die Mahlzeiten vorbereitet.

Nach einer anstrengenden Nacht und einem erfolgreichen Tag verließen die Jugendlichen mit dem Hoffen auf einen weiteren BF-Tag im nächsten Jahr das Gerätehaus.

 

  • jf-bft- 12-01
  • jf-bft- 12-02
  • jf-bft- 12-03
  • jf-bft- 12-04
  • jf-bft- 12-05
  • jf-bft- 12-06
  • jf-bft- 12-07
  • jf-bft- 12-08
  • jf-bft- 12-09
  • jf-bft- 12-10
  • jf-bft- 12-11
  • jf-bft- 12-12
  • jf-bft- 12-13
  • jf-bft- 12-14
  • jf-bft- 12-15
  • jf-bft- 12-16
  • jf-bft- 12-17
  • jf-bft- 12-18
  • jf-bft- 12-19
  • jf-bft- 12-20
  • jf-bft- 12-21
  • jf-bft- 12-22
  • jf-bft- 12-23
  • jf-bft- 12-24
  • jf-bft- 12-25
  • jf-bft- 12-26
  • jf-bft- 12-27
  • jf-bft- 12-28
  • jf-bft- 12-29
  • jf-bft- 12-30
  • jf-bft- 12-31